• „68“ – Premieren-Lesung im „Glashaus“

    Herzliche Einladung zur Premierenlesung von "68" am Donnerstag, dem 23. Juni 2016, um 19 Uhr, im "Glashaus" der VHS Köln am Neumarkt (Raum 006). 1968 - 50 Jahre danach. Die alten Rebellen der Studentenbewegung beschließen, Köln noch einmal aufzumischen, um einen Mörder und Brandstifter zu überführen, der die Stadt mit Napalm-Anschlägen terrorisiert. Auch Georg Rubin, Chefreporter ...

  • Sneak Preview „68“ im Kölner Literaturhaus

    Veröffentlicht wird mein neuer Kriminalroman "68" ja erst am 23. Juni 2016, doch bereits am Mittwoch, dem 16. März 2016, parallel zur lit.COLOGNE, wird es eine Sneak Preview um 20 Uhr im Literaturhaus Köln geben. Auf Einladung des Kulturforums Köln e.V. werde ich über den Entstehungsprozess des Romans sprechen und natürlich auch einige Teile lesen. ...

  • „68“ erscheint am 23. Juni 2016

    Ich war 1968 dabei. Auf diesem Bild bin ich der, der vor dem Polizeiauto liegt. Aufgenommen von Jens Hagen vor dem Republikanischen Club. In Köln begann die 68er-Protestbewegung zwei Jahre früher als in vielen anderen Teilen der Republik mit einer Demonstration von Schülern und Studenten gegen die geplanten Preiserhöhungen der Kölner Verkehrs-Betriebe. Und das ist auch ...

  • So schreiben Sie einen Kurzkrimi

    (Die Illustration ist inspiriert von der Anthologie "Zügig ins Jenseits", Grafit-Verlag, in der auch ein Kurz-Krimi von mir erschienen ist.) Im Mai 2016 werde ich an der Volkshochschule Köln einen neuen Kurs geben: "Kurzkrimis schreiben". Der Kurs läuft viermal montags von 18:30 bis 21:30 Uhr im Studienhaus der Volkshochschule am Neumarkt. Die offizielle Anbkündigung: "Trafen sich zwei ...

  • Lesung auf der Kö in Düsseldorf

    Der Bücherbummel auf der Düsseldorfer Königsallee ist eine der Literaturveranstaltungen mit langer Tradition. Für die diesjährige Ausgabe habe ich eine Einladung bekommen und gerne angenommen. Ich werde am Samstag, den 13. Juni, um 13 Uhr lesen. Zwischen Theodor-Körner- und Graf-Adolf-Straße haben Sie in diesem Jahr Gelegenheit, beim 30. Bücherbummel auf der Kö an ca. 90 ...

  • Zweite Auflage für „Adenauers Auge“

    Gute Nachricht aus dem Emons-Verlag: "Adenauers Auge", mein vorletzter Kriminalroman, wird in einer zweiten Auflage nachgedruckt. Das gibt mir die Möglichkeit, einen Fehler der ersten Auflage zu korrigieren, der hier nicht verraten werden soll. In "Adenauers Auge", erschienen im Herbst 2012, habe ich geschrieben, wie die deutsche Bundeskanzlerin abgehört wird, zu einer Zeit, als Edward Snowden ...