• Sneak Preview „68“ im Kölner Literaturhaus

    Veröffentlicht wird mein neuer Kriminalroman "68" ja erst am 23. Juni 2016, doch bereits am Mittwoch, dem 16. März 2016, parallel zur lit.COLOGNE, wird es eine Sneak Preview um 20 Uhr im Literaturhaus Köln geben. Auf Einladung des Kulturforums Köln e.V. werde ich über den Entstehungsprozess des Romans sprechen und natürlich auch einige Teile lesen. ...

  • Arm und Reich – Weihnacht 2015

    Und er kam ins reiche Lindenthal. "Wieso habt ihr keine Flüchtlinge aufgenommen?" "Wir konnten nicht, weil die Vögel brüteten." "Und was ist mit dem armen Chorweiler?" "Auf Beton brüten keine Vögel." (Hintergrundartikel im Kölner Stadt-Anzeiger, aus dem auch das Foto oben stammt)

  • Angela und Sigmar oder Häsin und Igel

    Die Welt dreht sich manchmal so schnell, dass ich nicht mehr mitkomme. Deshalb habe ich gewartet, bis ich diesen Kommentar zur Regierungskunst von Angela Merkel am Beispiel der Flüchtlingspolitik geschrieben habe. Hätte ja sein können, dass schon wieder eine andere Sau durchs Dorf getrieben wird. Stattdessen läuft weiter die Geschichte von der Häsin und ...

  • Partei ergreifen

    Darf ein Schriftsteller Partei ergreifen? Selbstverständlich darf er das. Und deshalb engagiere ich mich zur Zeit als Vorsitzender des SPD-Stadtbezirks Lindenthal. Die SPD im Kölner Westen ist in einer Übergangsphase. Sie muss jünger werden, besser ins Gespräch kommen, näher an die Bürger ran. Dabei will ich mithelfen. In einem Jahr werde ich mein Amt niederlegen, ...

  • In memoriam Alfred Neven DuMont

    Verleger Alfred Neven DuMont ist am Samstag im Alter von 88 Jahren gestorben. Ich habe den größten Teil meines beruflichen Lebens in seinem Familienunternehmen verbracht, und anschließend, als Chefredakteur von koeln.de, weitere vierzehn Jahre als Konkurrent, obwohl DuMont als Medienhaus in Köln ja eigentlich konkurrenzlos ist. Ich erinnere mich an einige Episoden, in denen wir aneinandergeraten ...

  • Hillary ändert das Spiel

    Das Foto oben ist ein Screenshot von https://www.hillaryclinton.com/. Ob Hillary Clinton 2017 ins Weiße Haus einziehen wird, ich weiß es nicht. Aber eins ist seit dem Tag ihrer Kandidatur klar: die Spielregeln haben sich geändert. Die Presse, das Fernsehen, die traditionellen Medien - sie werden nicht mehr gebraucht. Das Spiel findet ab sofort im Internet statt, ...