Lesung aus „68“ im Buchladen Neusser Straße

Das Cover von „68“
Auf Einladung des Kulturforums Köln lese ich am Montag, dem 20. November 2017, um 19 Uhr in der Buchhandlung Neusser Straße in Köln-Nippes. Ich werde meinen aktuellen Roman „68“ vorstellen, einen Krimi, der heute spielt, in dessen Mittelpunkt allerdings ehemalige Protagonisten der Studentenrevolte in Köln stehen.

1968 – fünfzig Jahre danach. Die alten Rebellen der Studentenbewegung beschließen, Köln noch einmal aufzumischen, um einen Mörder und Brandstifter zu überführen, der die Stadt terrorisiert.

Kommentar verfassen