Stammtisch mit Krimi

Mord mit RheinblickDer SPD-Ortsverein Köln-Ehrenfeld lädt ein zum Stammtisch mit Krimi-Lesung: Donnerstag, 13. November 2014, 19.30 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld, Köln, mit Edgar Franzmann, Krimiautor. Gäste sind ausdrücklich willkommen!.

Warum ist der Kölner Fernsehturm für Besucher gesperrt, der Turm in Düsseldorf aber nicht? Georg Rubin, Chefreporter der Zeitung BLITZ, hat den Verdacht, dass auf dem Turm Spionageanlagen der NSA montiert sein könnten. Schließlich ist Köln mit Verfassungsschutz und
Militärischem Abschirmdienst immer noch die Hauptstadt der deutschen Geheimdienste und damit ein bevorzugtes Angriffsziel.

Rubin, der übrigens privat in Ehrenfeld wohnt, bekommt bei seiner Suche Unterstützung durch eine rätselhafte Frau, Amal Amirouche, Französin algerischer Abstimmung. Ihr Großvater, ein algerischer Freiheitskämpfer, wurde 1959 in Köln ermordet.

Bei der Suche nach den Tätern entdeckt Rubin ein Stück hochspannender Kölner SPD-Geschichte – mit Hans-JürgenWischnewski in einer Hauptrolle.

Kommentar verfassen